Vergrauungslasur der Beeck'schen Farbwerke

Für eine natürliche, verwitterungsähnliche Holzgestaltung

IMG_0926.jpeg

Der Anspruch der Beeck'schen Farbwerke war es, eine komplett natürliche Vergrauungslasur zu entwickeln

BEECK Vergrauungslasur - für patinierte Holzoberflächen

wartungsarme Oberflächen
Oberflächenbehandlungen von Holz im Aussenbereich sind bekanntlich mit einem regelmässigen Unterhalt verbunden. Da sich viele Bauherren und Planer jedoch eine wartungsarme Holzfassade wünschen, kommen sogenannte "vorvergraute" Holzschalungen immer häufiger zur Anwendung.

natürliche Optik, natürliche Rohstoffe

Der Anspruch der Beeck'schen Farbwerken bestand nun darin, eine komplett natürliche Vergrauungslasur zu entwickeln, die in Ihren Verwitterungseigenschaften einen möglichst naturnahen Verlauf zeigt. Sie wird aus natürlichen Ölen und Harzen hergestellt und bietet zudem einen bewährten und nachhaltigen Holzschutz. Kombiniert mit mineralischen Pigmenten entsteht eine absolut authentische Beschichtung, die im Zuge der Verwitterung nahtlos in die natürliche Patina des Holzes übergeht. Es stehen sechs verschiedene Grautöne mit oder ohne Perlglanzeffekt zur Auswahl.

kostengünstig und einfach
Die Applikation ist maschinell mit einem Bürstenautomaten oder von Hand mit einer Lasurbürste möglich. Auch ein Spritz- oder Rollerauftrag mit anschliessendem Vertreiben ist praxistauglich.

Wir beraten Sie gerne

Toni Rosano
Geschäftsleiter Winterthur

Die Vergrauungslasur von Beeck eröffnet neue Gestaltungsmöglichkeiten im modernen Holzbau.