10 Jahre Überbauung Gleis 2 in Lenzburg

IMG_0926.jpeg

Die ersten in der Schweiz realisierten BEECK-Objekte sind bereits über 10 Jahre alt und strahlen noch immer!

Langlebige Fassaden in Silikattechnik

Seit dem Jahr 2009 vertreibt die Thymos AG die hochwertigen Silikat-Produkte der Beeck’schen Farbwerke exklusiv in der Schweiz. Die Firma BEECK mit Sitz in Laichingen auf der schwäbischen Alb produziert seit 1894 hochwertige und traditionelle Silikatfarben. Die Produkte von BEECK garantieren nach mehr als 120 Jahren Entwicklungsarbeit und Erfahrung hohe Qualitäts-Standards.

Die ersten in der Schweiz realisierten Objekte sind nun bereits über 10 Jahre alt und strahlen noch immer. Durch die hochwertigen, mineralischen Pigmente und die dauerhafte Verbindung zum mineralischen Untergrund, dank Verkieselung, sind langlebige Ergebnisse garantiert! Jeder Farbton ist zu 100% UV-stabil und in punkto Farbtiefe einzigartig.

Die Überbauung Gleis 2 in Lenzburg umfasst 4 Mehrfamilienhäuser, Bauherrin war im Jahr 2010/2011 die CoOpera Sammelstiftung PUK. Die Farbtonauswahl war mutig. Der Putzaufbau auf Aussenwärmedämmung mineralisch, aber dünnschichtig. Im Gegenlicht der Sonne sind alle Stösse der EPS-Platten sichtbar, die sonst üblichen Algen und Pilzverschmutzungen sucht man jedoch vergebens. Die Metalloxid-Pigmente, wie auch die hydroaktive Silikatoberfläche bieten hier optimale Voraussetzungen und eine giftfreie Alternative zu den sonst üblichen Standards auf Dispersions- oder Silikonharzbasis.


Wir beraten Sie gerne

Gideon Schindler
Verkauf und Techn. Beratung

"Mineralische Anstriche von BEECK sind eine sichere Investition für die Zukunft."